Donnerstag, 29. Dezember 2016

Rezension Taylor Helden sterben einsam

Taylor Helden sterben einsam
 
Hauptfiguren:
Taylor: Navy SEAL des Team 10 in Coronado verheiratet und Kinder. War der beste Freund von Logan.
Logan: Stirbt war der beste Freund von Taylor.

Klappentext:
Taylor Harson, Navy SEAL des Team 10 in Coronado hadert. Sein perfektes Leben droht zusammen zubrechen. Alles lief so, wie bei vielen seiner Kollegen, abgesehen davon, dass er eine perfekte Ehe mit traumhaften Kindern hat. Er kennt das Gefühl, Kollegen zu verlieren aber der Tod von Logan reißt ihn in ein Loch mit einem Sog, der ihn nicht wieder freigeben will. In einer Bar reflektiert er zwischen Bier und Whiskey sein Leben.

Cover:
Schönes Cover mit dem schwarz/weiß Tönen echt toll gestaltet, mit dem Mann von der Seite auf dem Cover finde ich toll. Ich würde es auf jeden Fall in die Hand nehmen und den Klappentext lesen.

Meinung:
Ich möchte erst mal Tanja danken für das Vorabexemplar, danke dir. Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen. In Taylor konnte ich mich super herein versetzen, wer verliert schon gerne einen Freund? Ich finde es super emotional geschrieben. Man merkt das Du dich gut Informiert hast darüber. Ich finde es super beschrieben wie Taylor den Boden unter den Füssen verliert. Einerseits tolle Geschichte schreib weiter so. Deshalb von mir 5/5 Sterne.

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Rezension Frozen Fire

Frozen Fire
 
Hauptfiguren:
Lara: Normales Mädchen, hat eine besondere Gabe. Sie kann Defenzoren sehen und ist verliebt in Logan.
Logan: Liebt Lara über alles, er ist ein Defenzor und auch die oberste Priorität ( Chef der Defenzoren.)
Sam: Wohnt in White Rock und wird Laras engster Vertrauter, er hilft ihr.

Cover:
Es ist ein sehr schönes Cover das ich jeder Zeit anschauen kann. Ich liebe es einfach, und es passt auch zu dem Buch. Würde es im Regal stehen wäre es auf jeden Fall meins. Ich. In sehr Stolz drauf das ich beide bei mir im Regal stehen habe.

Klappentext:
Kannst du vergessen was du weisst?
Lara hat alles verloren: ihre Erinnerungen an die Secutoren und Logan, ihre große Liebe. Zudem bemerkt sie seltsame Veränderungen an sich und ihrer Realität bekommt immer mehr Risse. Sie ahnt nicht, dass Logans größter Feind Leo noch immer in der Nähe ist und nach ihrem Leben trachtet. Doch dann begeht Lara einen folgenschweren Fehler und unterschreibt damit ihr Todesurteil. Wird sie Leo die Stirn bieten können und zu ihrem alten Leben mit Logan zurückfinden?

Meinung:
Ich möchte mich erst mal bei Katrin Gindele bedanken das sie mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. "DANKE, DANKE, DANKE". Frozen Fire ist die Fortsetzung von Cold Fire und ich finde es genauso spannent, emotionsvoll und romantisch geschrieben wie Band 1. Des weiteren möchte ich anmerken das ich mich jetzt schon auf Band 3 freue. Was soll ich sagen ich bin normal nicht so der Fantasy Fan, jedoch hat mich Cold Fire wie Frozen Fire sehr überzeugt. Ich liebe die Geschichte von Logan und Lara und habe die beiden sehr ins Herz geschlossen. Endlich kommt auch ans Licht was es mit dem Amulett auf sich hat, Wau kann ich da nur sagen, ich hätte nicht damit gerrechnet das es das ist. Ich kann nur sagen wer sich diese Reihe entgehen lässt ist selbst schuld.
Von mir bekommen Lara und Logan wieder verdiente 5/5 Sterne.

Rezension Rocky Mountain Lion (Quinn + Archer)

Rocky Mountain Lion

Hauptfiguren:
Archer Miller:  FBI Untercover Agent mit Militär Ausbildung, ist verliebt in Quinn über beide Ohren.
Quinn Davies:  Etholgin hat ihren Traumjob als Wildhütterin auf der Lone Wolf Ranach und ist total in Archer verfallen, total verliebt.

Cover:
Super schönes  Cover passent zu Weihnachten mit einem Puma und den Weihnachtskugeln drauf. Super farblich abgestimmt.

Klappentext:
Das Leben könnte schöner sein. Die Ethologin Quinn Davies hat auf der Wildstation der Lone Wolf Ranach ihren Traumjob gefunden. Doch die Idyelle trügt. Wilderer bedrohen das Wildreservat. Hat etwa der neue Mitarbeiter seine Finger im Spiel? Obwohl sie sich von ihm angezogen fühlt, beschließt sie, kein Risiko einzugehen und ermittelt auf eigene Faust. Als Undercover - Agent kann sich Archer Miltler keinen Fehler erlauben. So gerne er seine attraktive Arbeitskollegin von der Liste der Verdächtigen streichen doch zuerst herausfinden, welches Geheimnis sie vor ihm verbirgt Fragen über Fragen, ein rücksichtsloser Killer und zwei Herzen mit ganz eigenen Plänen.

Meinung:
Zu erst einmal ein herzliches Danke an Virginia das ich wieder vorablesen durfte. Das Buch ist flüssig zu lesen, mit viel Liebe und emotionen. Verliebt habe ich mich gleich in Archer und Quinn sie passen einfach toll zusammen. Toll finde ich es auch das sich immer wieder zwei neben Karakteren verlieben das gibt dem ganzen mit der Spannung das gewisse etwas.
Deshalb gibt es von mir wieder verdiente 5/5 Sterne.

Dienstag, 8. November 2016

Rezension Liebe ist kein Duett

Liebe ist kein Duett
 
Hauptfiguren:
Sebastian: Vater von den Zwillingen, Verlobter von Carolin und kurz vor der Geburt der Kinder verunglückt.
Carolin: Mutter der Zwillinge und Musiklehrerin. Vermisst Sebastian sehr.
Patrick: Arbeitskollege von Carolin, die Zwillinge Lieben ihn. 

Cover:
Eins  der schönsten Cover die ich gesehen habe fablich so schön abgestimmt. Es passt auch das sie alle auf dem Drahtseil stehen, es zeigt das dass Leben nicht einfach ist. 

Klappentext:
>>Wenn das Leben einfach wäre - wäre es langweilig!<<
Sebastian fehlt. Nun ist nur noch die Trauer ihr Begleiter, die sie vor anderen gelernt hat zu verbergen. Sie wünschte, er wäre da. Nicht, um ihr die Jungs abzunehmen, sondern einfach, um seine Umarmung zu spüren, sein Geruch zu genießen, ihn noch einmal an sich zu drücken und sein >> Und jetzt los << zu hören.
Carolin erzieht nach dem Tod ihres Verlobten ihrw vierjährigen Zwillinge allein. Diese Jahre haben ihr Leben mehr verändert als die Jahrzehnte davor. Wovor sich noch verändert als die Jahrzehnte davor. Wovor sich noch fürchten, wenn man schon das Wichtigste im Leben verloren hat? Finanzielle Sorgen zwingen Carolin, wieder eine feste Stelle anzunehmen. Anfangs sieht sie  es nur als eine zusätzliche Pflicht. Doch dann begegnet sie ihrem Kollegen Patrick. Für eine Beziehung hat sie weder Zeit noch Sinn. Die Liebe ist fern wie nichts anderes. Doch durch Patrick wächst vorsichtig etwas in ihr die Hoffnung, ein leiser Neuanfang.

Meinung:
Eine sehr schöne flüssig geschriebene Geschichte über die Liebe, das Leben und den Tod. Es zeigt auch wenn man nicht mehr weiß wie es weiter geht auch wenn man den Menschen verliert denn man am meisten liebt, trotzdem lernt sein Leben in den Griff zu bekommen. Es zeigt den Kampf um eine neue Zukunft. Ein schönes Buch das ich gerne öfters Lesen werde. Sehr emotionsvoll. 
Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne.

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Gelesene Bücher 2016

gelesene Bücher  2016

1.
Zwetschgen-Datschi-Komplott / Rita Falk (5/5)

2.
Noah / Sebastian Fitzek (5/5)

3.
Liebe Dich immer / Anja Saskia Beyer (5/5)

4.
Weinachtszauber in letzter Minute / Nicole Beisel (5/5)

5.
Das Geheimnis von Orcas Island / Nora Roberts (5/5)

6.
Tanz auf Glas / Ka Hancock (5/5)

7.
Die Tage in Paris / Jojo Moyes (5/5)

8.
Er, ich und das Baby1 / Lola Dumas (5/5)

9.
Freiheit für Anfängerinnen / Daniel Oliver Bachmann (2/5)

10.
Liebes Herz / Anja Saskia Beyer (5/5)

11.
Leberkäs-Junkie / Rita Falk (5/5)

12.
Der Nachtwandler / Sebastian Fitzek (5/5)

13.
Rainbowland 1 / Johanna Wasser (4/5)

14.
Love&Lies Alles ist erlaubt / Molly McAdams (5/5)

15.
Mieses Karma / David Safier (5/5)

16.
Nachricht von Dir / Guillaume Musso (3/5)

17.
Der letzten Tage von Rabbit Hayes / Anna McPartlin (5/5)

18.
Herzblick / Nicole Neuberger (5/5)

19.
Göttlich verdammt / Josephine Angelini (4/5)

20.
Göttlich verloren / Josephine Angelini (5/5)

21.
Göttlich verliebt / Josephine Angelini (5/5)

22.
Ein Himmel voller Nashörner / Uli Leistenschneider (5/5)

23.
Die Bestimmung Fours Geschichte / Veronica Roth (5/5)

24.
Before us / Anna Todd (5/5)

25.
Love&Lies Alles ist verziehen / Molly McAdams (5/5)

26.
Hüter der Erinnerung / Lois Lowry (5/5)

27.
Colours of Love Entfesselt / Kathryn Taylor (5/5)

28.
Colours of Love Entblößt / Kathryn Taylor (5/5)

29.
Colours of Love Verloren / Kathryn Taylor (4/5)

30.
Rocky Mountain Fire Page+Ace / Viginia Fox (5/5)

31.
Colours of Love Verführt / Kathryn Taylor (5/5)

32.
Seelenkuss mit Himbeereis / Anna Fischer (5/5)

33.
Dark Love Dich darf ich nicht lieben / Estelle Maskams (5/5)

34.
Abgeschnitten / Sebastian Fitzek & Michael Tsokos (5/5)

35.
Ein ganzes halbes Jahr / Jojo Moyes (5/5)

36.
Royal Passion / Geneva Lee (5/5)

37.
Royal Desire / Geneva Lee (5/5)

38.
Royal Love / Geneva Lee (5/5)

39.
Almost / Anne Eliot (4/5)

40.
The Club "Flirt" / Lauren Rowe (5/5)

41.
The Club "Match" / Lauren Rowe (5/5)

42.
Dark Love Dich darf ich nicht finden / Estelle Maskame (5/5)

43.
U May Love Me Du und Ich...wir Drei / Evy Winter (5/5)

44.
Stepbrother Dearest / Penelope Ward (5/5)

45.
Morgen ist leider auch noch ein Tag / Tobi Katze (3/5)

46.
Rocky Mountain Life Lara+Hank / Viginia Fox (5/5)

47.
All die verdammt perfekten Tage / Jennifer Niven (5/5)

48.
Das Schicksal ist ein mieser Veräter / John Green (5/5)

49.
Beautiful Disaster / Jamie McGuire (5/5)

50.
Seelenlicht / Daniela Arnold (5/5)

51.
Royal Dream / Geneva Lee (5/5)

52.
Das geheime Tagebuch einer Außenseiterin Anatomie der Liebe / Anny Mae (5/5)

53.
(K)ein Milardär zum Verlieben / Birgit Kluger (5/5)

54.
Entführt - Bis du mich liebst / Mila Olsen (5/5)

55.
Mein Herz und ich - Drei sins zwei zu viel / S.P.Bräutigam (2/5)

56.
Rocky Mountain Kid Paula+Nate / Viginia Fox (5/5)

57.
Walking Disaster / Jamie McGuire (5/5)

58.
Tom Gates alles Bombe / Liz Pichom (4/5)

59.
The Club "Love" / Lauren Rowe (5/5)

60.
Untamed Anna und Griffin / S.C.Stephens (3/5)

61.
Miles&Niles Herzenzellen im Hinterhalt / Jory John (4/5)

62.
Krähen Mädchen / Erik Axt Sund (3/5)

63.
Naben Kind / Erik Axt Sund (3/5)

64.
Schatten Schrei / Erik Axt Sund (3/5)

65.
Ein Surfer zum Verlieben / Violet Truelove (5/5)

66.
Ein Fotograf zum Verlieben / Violet Truelove (5/5)

67.
Royal Kiss / Geneva Lee (5/5)

68.
Dark Love Dich darf ich nicht begehren / Estelle Maskame (5/5)

69.
Ein Rockmusiker zum Verlieben / Violet Truelove (5/5)

70.
Nothing more / Anna Todd (5/5)

71.
SMS für Dich / Sofie Cramer (4/5)

72.
On the Island / Tracey Garvis Graves (5/5)

73.
Cold Fire / Katrin Gindele (5/5)

74.
Terror / Ferdinand von Schirach (5/5)

75.
Royal Forever / Geneva Lee (5/5)

76.
Ein ganz neues Leben / Jojo Moyes (4,5/5)

77.
Liebe ist kein Duett / Heike Fröhling (5/5)

78.
Das Paket / Sebastian Fitzek  (5/5)

79.
Kirschroter Sommer / Carina Bartsch  (5/5)

80.
Türkisgrüner Winter / Carina Bartsch (5/5)

81.
Weisswurst Connection / Rita Falk (5/5)

82.
Frozen fire / Katrin Gindele (5/5)

83.
Wintersternschnuppen / Kim Gulbertson (4/5)

84.
Rocky Mountain Race Becca + Adrian / Viginia Fox (5/5)

85.
Bevor ich sterbe / Jenny Downham (4/5)

86.
Rocky Mountain Lion / Virginia Fox (5/5)

87.
Devoted Geheime Begierde / S. Quinn

88.
Zerissen / Natalie Schauer (4/5)

89.
Devoted Verbotene Leidenschaft / S.Quinn (5/5)

90.
Devoted Gefährliches Verlangen / S.Quinn (5/5)

Dienstag, 25. Oktober 2016

Kurzrezension Tagebuch einer Außenseiterin

Tage Buch einer Außenseiterin

Ich habe lang auf das Buch gewarten und wurde nicht enteuscht.
Es lässt sich leicht und flüssig lesen.
In die Hauptcharakteren kann ich mich sehr gut herein versetzen und habe auch viel mit gefiebert. Nay und Jan gaben ihr bestes die Geschichte recht spannent zu machen bis auf die letzte Seite.
Ich könnte nichts an diesem Buch aussetzen und werde es auch gerne weiter empfehlen.
Nun warte ich gespannt auf denn zweiten teil und hoffe das ich ihn bald lesen kann....
Auf jeden Fall werde ich mir teil eins noch als Taschenbuch kaufen, den bei mir hat es einen Platz in mein Regal wie in meinem Herzen bekommen.

Kurzrezension Seelenlicht

Seelenlicht

Klappentext:
Zwei Mädchen, zwei Schicksale, ein furchtbares Verbrechen... Nele aus München kommt für sechs Monate nach Verikylä. Hier begegnet ihr nicht nur die erste große Liebe, Sondern auch der Schatten einer düsteren Vergangenheit. Das Dorf Süd - West - Küste Finnlands birgt ein dunkles Gwheimnis. Ihre Recherchen bringen sie auf die Spur eines Verbrechens, das 25 Jahre zurückliegt und heute ungesühnt blieb. Hat dieses Verbrechen etwas mit den mysteriösen Lichterscheinungen zu tun die Nele seit ihrer Ankunft in Finnland beinahe jede Nacht steht? Plötzlich ist nicht nur ihre junge Liebe sondern auch ihr Leben in Gefahr. 

Meinung:
Spannent und gefühlvoll geschrieben. In Nele habe ich mich gleich verliebt, sie macht genau das wo ich auch machen würde, egal ob es Gefahr bedeutet. Jedoch kann ich auch ihre Gastschwester verstehen das sie alles dran setzt um ihre Familie zu schützen. Ich fand es eine sehr tolle Geschichte mit einer Wendung mit der  selbst ich nicht gerechnet hätte. 
Von mir bekommt die Geschichte 5/5 Sterne.

Montag, 3. Oktober 2016

Rezension Ein Rockmusiker zum verlieben

Ein Rockmusiker zum verlieben

Hauptfiguren:
Vera Snider: It Girl eines Sohnes namens Leander. Liam ist die große Liebe von Vera.
Warden Palmer: Guter Freund von Vera und Vater von Leander. Ist glücklich vergeben  in Lindsay.
Liam Gorden: Rockmusiker sein erster Erfolgsong hat er für seine große Liebe Vera geschrieben. 

Klappenentext:
Als Teenager schrieb Liam Gorden für seine große Liebe das It - Girl Vera Snider seinen Erfolgssong "Weit fort". Sechs Jahre später führt er ein wildes Rockstar - Leben auf der Überholspur. Getreu dem Slogen " Sex, Drugs & Rock'n Roll" jagt eine Party die nächste. Doch gerade wegen dieser Eskapaden hat ihm das einzige Mädchen, das er je geliebt hat, den Laufpass gegeben. So sehr Liam auch versucht sich mit Exzessen und Groupies zu trösten, er kann Vera einfach nicht vergessen. Diese ist jedoch inzwischen Mutter eines kleinen Sohnes, welcher der kurzen Beziehung mit dem Surfer Warden Palmer entstammt. Und wärend Liam alles skandalösen Klischees eines Rockstars erfüllt, ist Vera ihre Prominenz inzwischen zuwider. Die Geburt ihres Sohnes Leander hat ihr Leben auf den Kopf gestellt und Vera möchte für ihr Kind nur das Beste - und das ist nun einmal nicht Liam, wie sie aus Erfahrung weiß. Dennoch kommt auch sie nicht über ihn hinweg. Gibt es unter diesen schwierigen Umständen noch Hoffnung?

Cover
Es ist schönes farblich abgestimmt mit einer schönen Rockerhand auf dem Cover. Es läd gleich zum lesen ein.

Meinung
Zu erst einmal möchte ich mich bei Violet bedanken für das Rezensionsexemplar und das sie mir nach dem ich Band 1 und 2 so toll fand, die möglichkeit auf Band 3 auch bekommen habe zu lesen.
Das Buch ist flüssig geschriebe, jedoch musste ich mich daran gewöhnen immer wieder abschnitte von Veras Tagebuch zu lesen. Ich finde es toll es erklärt wie die Seelenverwandschaft zwischen Vera und Liam angefangen hat. Ich finde wenn man erst mal drin ist möchte man es nicht mehr aus der Hand legen da man wissen will wie es mit Liam und Vera weiter geht und Endet und ob sie noch eine Chance bekommen. Toll finde ich das auch Warden, Lindsay, Aiden und Hope drin vor kommen. Ich finde sie gehören da mit herein in die Geschichte und zu der Entwicklung. Toll finde ich auch wie das It-Girl zur Mutter wird und denkt und wie Warden sich als Vater schlägt. Leander ist so ein bissle der Mittelpunkt der Geschichte. Zu guten Schluss muss ich sagen das es echt herzergreifend ist wie Liam endlich aufwacht und seine Hoffnung nicht auf gibt glücklich zu sein.
Ich für meinen Teil gebe 5/5 Sterne und hoffe darauf noch mehr von ihr zu lesen.

Freitag, 30. September 2016

Rezension Rocky Mountain Race ( Becca + Adrian )

Rocky Mountain Race (Becca + Adrian)

Hauptfiguren:
Becca Mirren: Weltmeisterin im Barrel-Racing mit ihrer Stute Roxie. Sie ist die Schwester von Hank.
Adrian Lopez: Spezialist für Spürhunde und Vater eines Sohnes. Noch dazu verliebt in Becca. 

Klappentext:
Becca Mirren Cowgirl Rotschopf mit entsprechendem Temperament Weltmeisterin im Barrel-Racing und auf der Suche nach einem neuen Lebensinhalt. Adrian Lopez Spezialist für Spürhunde. Vater, Augen so blau wie ein Gletschersee. Und der Mann, der Becca vor sechs Jahren das Herz gebrochen hat. Auf keinen Fall würde sie dem Mistkerl eine zweite Chance geben. Oder doch? Während sie versucht, genau das heraus zu finden, droht plötzlich Gefahr von unerwarteter Seite. Ist es etwa schon zu spät für ein Happy End? 

Cover:
Schönes Cover mit den Rocky Mountain Bergen drauf dazu ein Hund und eine Katze. Ich finde es lädt sofort zum lesen ein. Schön Farblich abgestimmt. 

Meinung:
Zu erst einmal möchte ich mich bei Viginia bedanken für das Rezensionsexemplar, wie immer war es mir ein vergnügen deine Geschichte zu lesen und hoffe noch auf ein paar tolle Geschichten von den Rocky Mountain Bergen. Das Buch selbst ist wieder super flüssig, emotinal und gefühlvoll geschrieben. Neben der Geschichte von Becca und Adrian kommen auch noch Tobi und Melissa auf und ich bin gespannnt ob die beiden ihre eigene Geschichte noch bekommen. Becca versteht nicht warum Adrian wieder hier ist und auch nicht locker lässt. Denn immer hin hat er ihr das Herz gebrochen als er einfach weg ist. So hat sie nicht nur das Problem mit Adrian sondern auch noch mit dennen die ihr Auto beschmutzen und sie als Tierquellerin da stellen. Wer macht sowas nur? Ich für meinen Teil liebe deine Geschichten sehr und kann davon nicht genug bekommen. Deshalb gibt es von mir wieder 5/5 Sterne.

Montag, 19. September 2016

Kurzrezension Beautiful Disaster

Beautiful Disaster

Klappentext:
"Es ist gefährlich, jemanden so sehr zu brauchen. Du versuchst, ihn zu retten, und er hofft, dass dir das gelingt. Ihr beide seid ein Desaster. Abby lächelte. Es spielt keine Rolle, was es ist oder warum. Wenn es gut ist... ist es wunderschön."
Als sie Travis begegnet , ist nichts mehr wie zuvor. Abby fühlt sich unwiederstehlich von ihm angezogen, obwohl er alles ist, was sie nicht will: ein stadtbekannter Womanizer, arrogant, unverschämt - aber leider auch unverschämt sexy. Abby lässt sich auf eine Wette mit ihm ein und gerät in einen Strudel aus Zuneigung und Zurückweisung, Hingabe und Leidenschaft, der beide bis an ihre Grenzen treibt... 

Meinung:
Sehr flüssig geschrieben, ich hab mich sofort in Abby und Travis verliebt, die zwei sind so ein süßes paar. Könnte die ganze Zeit schwärmen. Dieses Buch hat mir so super gefallen das es von mir wenn ich könnte mehr wie 5/5 Sterne geben würde.
Deshalb von mir 5/5 Sterne

Sonntag, 18. September 2016

Rezension Ein Surfer zum Verlieben

Ein Surfer zum Verlieben

Hauptfiguren:
Lindsay Lovejoy: Bestellerautorin und schon lange in drn Surfstar Warden Palmer der ihre Romanfigur dastellt.
Warden Palmer: Aufbrausender Surfstar der gefallen an Lindsay findet und tief in der Scheiße steckt.
Josh: Warden Palmers Agent und bester Freund.

Cover:
Super schönes Cover fablich abgestimmt, wo ich jedoch dazu sagen muss das das Cover sich geändert hat. Ich habe das Glück noch das schöne alte Cover in meinen Händen zu halten. Ich würde es auf jedem fall aus dem Regal nehmen und den Klappentext lesen.

Klappentext:
Der erste Roman der erflogsverwöhnten Bestellerautorin Lindsay Lovejoy handelte von dem hart gesoltenen Profisurfer Palmer Warden.
In Erklärungsnot gerät die Autorin, als die Vorlage für diese Romanfigur, der Surfstar Warden Palmer, in ihr Leben tritt. Kann der Bad Boy dem Traumtypen aus ihrem Romanen das Wasser reichen? Oder muss Lindsay erkennen, dass sie all die Jahre für ein Produjt ihrer Fantasie geschwärmt hat?

Meinung:
Ich bin zu erst mal von mir selbst enteuscht das ich dieses Buch fast 1 Jahr in meinem Regal hatte aber es nicht gelesen habe. Es lässt sich super flüssig lesen und ist einfach nur wow. Man kann es einfach nicht beschreiben, in Warden habe ich mich gleich verliebt und hoffe noch mehr zu lesen. Leider hat mir ein bissle gefehlt ob sie heiraten? Ich hoffe es kommt in den anderen Büchern um die Spannung noch ein wenig zu halten.
Trotzdem bekommt das Buch von mir 5/5 Sterne, den besser hätte man es nicht schreiben können.

Samstag, 10. September 2016

Rezension Rocky Mountain Fire (Paige+Ace)

Rocky Mountain Fire (Paige+Ace)

Hauptfiguren:
Paige
Ex-Journalistin
Hat Angst vor Hunden, vertraut aber ihrer Hündin die ihre Stimmung versteht.
Ace
Feuerwehrmann
Hat eine Vergangenheit, weshalb er Paige nicht vertraut. Wenn da die Gefühle nicht wären.

Cover:
Ein farblich abgestimmtes Cover, das sehr dazu einlädt die Geschichte zu lesen. Ich würde es sofort kaufen.
Interessante Geschichte:
Es geht in der Geschichte um Paige die sich in den Feuerwehrmann Ace verliebt hat. Jedoch haben die zwei eine Vergangenheit die sie erst über winden müssen damit ihre Liebe wachsen kann. Jeder muss für sich um seine Dämonen kämpfen. Neben bei müssen die beide noch eine Waldbrand Serie aufklären, jeder auf seine weiße. 

Meinung:
Das Buch ist super flüssig zu lesen. Die Geschichte von Ace und Paige bleibt bis zur letzten Seite spannend.  Leider hatte ich die ersten 5 Bänder nicht gelesen, jedoch werde ich dies auf jeden Fall nachholen. Den ich für meinen Teil finde es lesenswert. Ich werde es auf jedenfalls weiter empfehlen.
Deshalb bekommt das Buch Ricky Mountains Fire von mir 5/5 Sterne.

Kurzrezension Das Schicksal ist ein mieser Veräter

Das Schicksal ist ein mieser Veräter

Klappentext:
Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen und fühlen sich vom ersten Augenblick an vom anderen angezogen. Hazel liebt Gus für seine Schlagfertigkeit und für seine offensive Art, wie er mit seinem Schicksal umgeht. und Augustus baggert Hazel auf seine chamant witzige Art an, als gäbe es kein Morgen. Aber Hazel hat Angst. Sie will für niemanden eine tickende Zeitbombe sein, und genau so fühlt sie sich Gus' Charme nicht mehr entziehen, der ihr einen ihrer größten Wünsche erfüllt und sie kurzerhand nach Amsterdam entführt. So furchtbar ihre Diagnosen sind, Hazel und Augustus feiern das Leben und die Liebe und kosten die kurze Zeit, die ihnen bleibt, jede Sekunde aus. 

Meinung:
Eins der schönsten Bücher die ich in den letzten Monaten gelesen habe traurig aber schön, über die Liebe und das Leben und den Tod. Dieses Buch hat mich sehr zum denken angeregt, was man alles für die Liebe tut. Es gibt noch Menschen die Lieben bis in den Tod und noch weiter.
Ich liebe es deshalb von mir 5/5 Sterne.

Mittwoch, 7. September 2016

Rezension Sie träumte von Liebe

Sie Träumte von Liebe 

Klappentext:
Steve und seine Freundin Joan verunglücken mit dem Auto, als sie von einer Party zurück zum Uni-Campus in Los Angeles fahren. Für den Medizinstudenten kommt jede Hilfe zu spät. Nur Joan überlebt und liegt nach einer Notoperation wochenlang im Koma. Ihr Bruder Brain kümmert sich rührend um sie. Als Joan später vom Tod ihres Geliebten erfährt, bricht sie zusammen. Brain schlägt seiner Schwester vor, mit ihm und seiner Verlobten für ein Jahr nach Mailand zu gehen, wo er die neue Filiale des elterlichen Mode-Imperiums leiten soll. Joans depressive Stimmung hält anfangs auch in Mailand an. Doch dann engagiert sich die junge Amerikanerin für misshandelte Mütter und Kinder, die in einem nahen Kloster Zuflucht gefunden haben. Ein grausamer Zwischenfall bringt Joans Leben erneut in Gefahr. Erst spät wendet sich für sie das Blatt zum Guten, und sie findet doch noch die große Liebe...

Cover:
Super schönes Cover mit einer roten Rosen und einer Glasscherbe. Passt perfekt zu dieser Geschichte. Würde es jeder Zeit in die Hand nehmen wenn ich es irgentwo sehen würde.

Meinung:
Ich fand dieses Buch sehr anspruchsvoll. Sehr emotional und man muss viel weinen. Ich dachte als sie denn Selbstmordversuch hinter sich hatte noch schlimmer kann es nicht kommen aber es kamm schlimmer. Dennoch finde ich es super geschrieben da sie ihre Höhen und Tiefen beschreibt. Also ich selber habe wo ich es gelesen habe gefühlt als wäre ich Joan. So toll ist es geschrieben das man sich da super hereinversetzen kann.
Als es kamm lag es noch ein Tag zu Hause. Jedes mal wenn ich daran vorbei bin hat es geribbelt in den Fingern. Und jetzt weiß ich warum.
Also das nächste Buch von ihr ist auch meins. Bitte schreib weiter so tolle Bücher.
Deshalb von mir 5/5 Sterne.

Freitag, 2. September 2016

Kurzrezension All die verdammt perfekten Tage

All die verdammt perfekten Tage

Klappentext:
Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht alleine ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über das selbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für die beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wie traurige Dinge erleben und großartige sowie kleine Augenblicke - das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann - ein witziger und lebenslustiger Typ, nicht der Freak, für den alle ihn halten. Und es ist Finch, der Violet dazu bringt, jeden einzelnen Moment zu genießen. Aber während Violet anfängt, das Leben wieder für sich zu entdecken, beginnt Finchs Welt allmählich zu schwinden...

Meinung:
Eine schöne emotionale Geschichte über den Tod und das Leben. Ich bin echt sehr begeistert davon gewesen wie es sich zwischen Violet und Finch entwickelt hat. Es war mal eine Geschichte die mich zum nachdenken gebracht hat. Es lässt sich sehr flüssig lesen. Diese Geschichte werde ich gerne weiterempfehlen.
Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne.

Kurzrezension Morgen ist leider auch noch ein Tag

Morgen ist auch noch ein Tag

Klappentext:
DIAGNOSE DEPRESSION
BEHANDLUNG:MIT HUMOR
<<Ziemlich unkreative Diagnose>>,sage ich nach der Obligatorische Schweigeminute und wische mit einer letzte Träne von der Wange. <<Irgendwie hatte ich mir da was Ausgefalleneres erhofft. Ich meine, wenn ich schon was haben muss, dann doch nicht so eine Wald und wiesen Erkrankung>><<Ja>>, meint mein Therapeut <<tut mir leid, dass Sie da nichts Besonderes simd. Das ist natürlich hochgradig tragisch>>

Meinung:
Buch ist flüssig zu lesen, jedoch sehr langartmig deshalb musste ich es erst mal auf die Seite legen. Am Schluss wird es noch recht intressant, wie er lernt mit der Depression umzugehen. Alles im allem ist es ein Buch um zu verstehen wie eine Deprission sein kann.
Jedoch gibt es von mir nur 3/5 Sterne.

Kurzrezension Stepbrother Dearest

Stepbrother Dearest

Klappentext:
Greta freut sixh, dass ihr Stiefbruder Elec, dem sie noch nie begegnet ist, für das Abschlussjahr an der Highschool zu ihnen zieht. Doch Elec stellt sich als rebellischer Macho heraus, der jeden Tag ein anderes Mädchen mit nach Hause bringt - am meisten aber stört Greta die Art, wie ihr Körper auf ihn reagiert. Und als eine gemeinsame Nacht alles verändert, ist es auch um ihr Herz geschehen. Doch so schnell wie Elec in Gretas Leben getreten ist, so schnell verschwindet er auch daraus. Jahre später begegnet sie ihm wieder und muss feststellen, dass aus dem Teenager ein Mann geworden ist, der immer noch die Macht besitzt, ihr Herz in tausend Teile zu zerbrechen... Jedoch wie fühlt Elec?

Meinung:
Es war einer der schönsten Geschichte die ich seit langem gelesen habe. Es waren sehr viele Emotionen dabei von selbsthass bis zur waren liebe. Ich liebe dieses Buch.
Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne.

Rezension Rocky Mountain Kid (Paula+Nate)

Rocky Mountain Kid (Paula+Nate)

Hauptfiguren:
Paula: Hat einen Hof mit Rinder,Pferde und Hunde. Sie liebt Nate hatten aber einen schlechten Start.
Nate: Ist der Tierarzt dort und hat eine Tochter Shauna. Ist verliebt in Paula leider hatten diese keinen guten Start.
Leslie: Streunendes Kind das Paula aufnimmt. Sie freundet sich mit Nate's Tochter an. 

Klappentext:
Ein Streuner mehr oder weniger, was ist da schon dabei, denkt Paula, als sie die Ausreißerin in ihrer Scheune entdeckt. Besser, als sich den Kopf über einen bestimmten Tierarzt zu zerbrechen. Die dreizehnjährige Leslie traut ihrem Glück nicht. Kann es wirklich sein, dass sie bei der netten Frau mit dem großen Herz und den wundervollen Tieren, wo sie zufälligerweise gelandet ist, eine neue Familie gefunden hat? Der Tierarzt Nate hingegen kämpft mit eigenen Problemen entgegen seiner festen Absicht, der Liebe nach seiner Scheidung aus dem Weg zu gehen, hat er sein Herz ausgerechnet an die Frau verloren, die keinen Hehl darausmacht, dass sie ihn nicht ausstehen kann. Während jeder auf seine Art versucht, sich an die Veränderungen im Leben zu gewöhnen, droht plötzlich von unerwarteter Seite Gefahr. Schaffen es Nate, Paula und Leslie ihr gemeinsames Glück zu retten?

Cover:
Schönes Farbuch abgestimmtes Cover mit Schuhen und einem Pony drauf und die schönen Rocky Mountain Berge. Ein schönes Cover das zum Lesen einlädt. 

Meinung:
Wieder eine spannente Geschichte von Nate und Paula in der es auch um Leslie geht. Sehr flüssig in einem weg zu lesen. Wie erhofft hat auch dieses Buch es geschafft einige Wendungen zu geben, mit dennen man nicht wirklich gerechnet hat. Ich freue mich immer wieder einer dieser Geschichten zu lesen.
Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne.

Dienstag, 30. August 2016

Kurzrezension The Club "Flirt"

The Club "Flirt"

Klappentext:
Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einem sündhaft teuern Datingagentur angemeldet, obwohl er sich über ein Mangel an Frauen, die mit ihm zusammen sein wollen, wirklich nicht beklagen kann. Als er eine wütende und zugleich überraschende E-mail von einer Mitarbeiterin bekommen hat, weiß er sofort das er sie finden muss. Jedoch wer ist die geheimnisvolle Mitarbeiterin?

Meinung:
Die Geschichte über Jonas und Sarah finde ich echt Intressant wie sich entwickelt. Die Erotik passt natürlich auch super herein. Ich fand das Buch sehr Intressant und flüssig durch zu lesen. lch werde auf jeden Fall alle drei Bücher durch lesen.
Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne.

Samstag, 27. August 2016

Kurzrezension Dark Love - Dich darf ich nicht finden

Dark Love - Dich darf ich nicht finden

Klappentext:
Ware Liebe kennt keine Regeln. Vor genau dreihundertneunundfünfzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen - ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie  heimlich liebt. Den sie aber eigenlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen : in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt Eden  Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrüne Augen blickt, ist es auch schon um sie geschehen. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen wiederstehen können?
Meinung:

Super bis zum Schluss. Endlich sagen Eden und Tyler es allen und dann macht Tyler einen Rückzug. Ich wäre an Eden's stelle auch recht böse. Trotzdem ist es wieder ein super Buch wo man gerne List.
Deshalb von mir 5/5 Sterne.

Kurzrezension The Club "Match"

The Club "Match"

Klappentext:
Nach ihrem gemeinsamen Kurzurlaub müssen sich Jonas und Sarah neuen Herausforderungen stellen: Sarahs Leben ist plötzlich in Gefahr, denn der Club hat ihren Verrat nicht vergessen. Jonas überredet sie, bei ihm einzuziehen, doch schon bald erkennt Sarah ihn fast nicht wieder. Immer öfter verlässt er unter fadenscheinigen Vorwänden die Wohnung, und schließlich kann Sarah nicht mehr anders: Sie schnüffelt in seinem Handy herum - und stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass er am Abend ein Club -Match hat....
Kann Sarah ihm noch mal vertrauen?
Was hat Jonas vor?

Meinung:
Das Buch war sehr flüssig geschrieben so das man es in einem weg lesen konnte. Jedoch wer hat Sarah so schwer verletzt? Wird sie es überleben? Fragen die man umbedingt wissen möchte. Ich freue mich schon wenn das dritte Band raus kommt.
Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne.

Rezension U May Love Me - Du und ich.... Wir drei

U May Love Me - Du und ich... Wir drei

Hauptfiguren
Dean: Ein vorbestrafter junger Mann der als Strafe in eine Behinderteneinrichtung Sozialstunden abbrummen muss. Dort verliebt er sich Hals über Kopf in May.
May: May hat eine behinderte SchwesterJune in der Einrichtung in der Dean arbeiten muss. Sie ist ihr Vormund und kümmert sich um sie seit ihre Mama an Krebs gestorben ist.

Cover:
Ein schlichtes Cover das alles ausdrückt das in dem Buch zu finden ist. Mich spricht das Cover an und ich würde es sofort in die Hand nehmen um den Klappentext zu lesen. 

Klappentext:
"Schwein gehabt!" Dean hatte vor Gericht gestanden und mit einer deutlich härteren Strafe gerechnet. Eine Geldstrafe und Sozialstunden in einer Behinderteneinrichtung... das dürfte sich machen lassen. Vor allem, wenn die Bewohner umd Betreuer einen überraschenderweise nicht als Straftäter, sondern als "guten Samariter" empfangen. Und dann ist da May, deren Herz Dean im Sturm erobern will. Dieser Weg führt unmittelbar über die bedingungslose Liebe zu ihrer behinderten Schwester. Dean ist bereit, alles zu geben. May kann ihr Glück kaum fassen: Dean wendet ihr Leben ins Hoffnungsvolle; die Liebe scheint grenzenlos. Und wenn sie nicht gestorben sind.... Nein, denn Deans fatale Lüge über seine Vergangenheit schwebt wie ein Damoklesschwert über ihrem Glück.
Wie weit würdest du gehen, um deine Familie zu schützen?

Meinung:
Ich habe dieses Buch als Rezisionsexemplar bekommen und nicht bereut meine anderen Bücher auf die Seite gelegt zu haben. Es ist flüssig geschrieben, man möchte es nicht aus der Hand legen weil man erst wissen will wie sich die Beziehung zu May umd Dean entwickelt und neben her möchte man erfahren was Dean angestellt hat das er so eine Strafe bekamm. Doch an so eine Wendung hätte selbst ich nicht gedacht. Aber wird die Liebe zwischen May und Dean kaputt gehen durch die Lüge? Ein sehr tolles Buch das ich sehr gerne weiter empfehle. 
Deshalb von mir 5/5 Sterne.

Donnerstag, 14. Juli 2016

Rezension (K)ein Millardär zum Verlieben

(K)ein Millardär zum Verlieben

Hauptfiguren:
Sebastian: Sohn des reichen Verlagseigentümers, wird beauftragt den Hacker zu finden.
Lara: Arbeitet in der Werbeagentur in der Sebastian den Hacker suchen soll, sie liebt Esoterik.

Cover:
Tolles Cover das zu dem Buch passt, ich für meinen Fall würde es aus dem Regal holen um den Klappentext zu lesen.

Klappentext:
Ein Milliardär undercover...
Verflixt! Die leicht esoterisch angehauchte Lara hat die Nase voll ihrem langweiligen Single-Dasein. Ein magisches Liebesritual soll Abhilfe schaffen. Es funktioniert besser als erwartet, aber welcher der Traummänner, ist nun der Richtige? Doch plötzlich wird es nicht mur in Sachen Liebe turbulent. In dem Verlag, in dem Lara arbeitet, verkauft jemand geheime Informationen an die Konkurrenz. Sebastian Sohn des reichen Verlagseigentümers, soll in einer geheimen Mission herausfinden, wer der Schuldige ist. Auf einmal steht Lara ganz oben auf Sebastians Liste der Hauptverdächtigen und ihr sonst so geordnetes Leben wird gewaltig durcheinander gewirbelt.

Meinung:
Dein Schreibstill ist flüssig und lässt sich leicht lesen. Hab mich gleich in Lara und Sebastian verliebt. Sie machen sehr viele Höhen und Tiefen mit in der auch Sebastians Freund Kevin im zur Seite steht, wie Lara's Freundin Daniela ihr. Ich für meinen Teil finde es eine tolle gelungene Liebesgeschichte mit eine bissle Spannung drin, deshalb gibt es von mir 5/5 Sternen.

Rezension Rocky Mountain Life (Lara + Hank)

Rocky Mountain Life (Lara+Hank)

Hauptfiguren:
Hank: Besitzer der Lone Wolf Ranch, kämpft seit Jahren um den Erhalt seines Lebenstraums. Als er Lara das erste mal sieht kann er ihr nicht wiederstehen.
Lara: Biologin arbeitet an einer Universität und Erbt nach dem Tod ihres Vaters die Hälfte der Ranch, die andere Hälfte gehört dem grüblerischen und gutausseehendem Cowboy Hank von dem sie einfach nicht die Augen lassen kann. 

Cover:
Es ist wieder ein gelungenes/wunderschönes Cover das ich wenn ich es in einem Buchregal sehen würde sofort in die Hand nehmen würde um den Klappentext zu lesen. Sehr Farbenfroh jedoch auch passent zu den Rocky Mountains.

Klappentext:
Nach dem Tod ihres Vaters erbt die Biologin Lara unerwartet die Hälfte einer Ranch in den Rocky Mountains. Neugierig macht sie sich auf nach Colorado.
Dort findet sie nicht nur eine atemberaubende Landschaft, sondern auch einen grüblerischen Cowboy, der sie unerwartet in ihren Bann zieht. Kann sie ihm vertrauen?
Hank der Besitzer der Lone Wolf Ranch, kämpft seut Jahren um den Erhalt seines Lebenstraums. Knie tief in Arbeit steckend, hat er überhaupt keine Zeit für übwrraschenden Besuch. Aber Lara verzaubert nicht nur den Hengst Devil, sondern schleicht sich ungebeten in sein Herz. Doch wer ist die schöne Fremde wirklich?
Nicht alle freuen sich über die Veränderungen, haben sie doch eigene Pläne mit der Ranch. Als klar wird, dass Lara vorhat zu bleiben, eskaliert die Situation.
Erkennen Lara und Hank trotz ihrer Differenzen die Gefahr, bevor es zu spät ist?

Meinung:
Wieder durfte ich ein Rezesionexemplar vorablesen, danke erst mal an Virginia das sie mir die Möglichkeit gibt. Die Geschichte ist sehr Flüssig und in einem weg zu lesen, ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen weil ich unbedingt wissen wollt wie es mit Lara und Hank weiter geht. Jedoxh mit so einer Wendung mit Yvonne hätte selbst ich nicht gerechnet. Und auch was Mr.Wilkinson mit dem ganzen zutun hat wusste man nicht bis zum Schluss. Das Buch war wieder mal Spannung pur. Bitte schreib weiter so.
Deshalb bekommt dein Buch von mir 5/5 Sternen.

Mittwoch, 13. Juli 2016

Rezension von Entführt Bis du mich liebst

Entführt Bis du mich liebst
Hauptfiguren
Luisa: Ethan's Schwester und macht nur Ärger in der Schule. Wird von Brendan entführt und verliebt sich in ihn.
Ethan: Louisa's Bruder hat das Sorgercht für Louisa und ihrer Brüder seit dem Tod der Eltern.
Brendan: Hat die Entführung mit Louisa schon lange geplannt. Er erzählt Louisa von seiner Vergangenheit.

Cover:
Finde es ein gelungenes Cover, das man gerne in die Hand nehmen würde um den Klappentext zu lesen. Farblich super abgestimmt.

Klappentext:
Nichts hasst Louisa mehr, als das Leben in dem winzigen Kaff Ash Springs, mitten in der Wüste Nevadas. Sie sehnt sich nach Spaß und Abenteuer. Als sie in den Ferien mit ihren vier Brüdern zum Campen in den Sequoia Nationalpark muss, trifft sie auf den geheimnisvollen Brendan. Ihr Schicksal nimmt ein dramatisches Wende, denn Brendan ist keinesfalls zufällig am selben Ort. Akribisch hat er jeden Schritt von Louisas Entführung geplant. Er verschleppt sie in die Einsamkeit Kanadas, an einen Ort, an dem es nur Fichten, blauen Himmel, Wölfe und Hermeline gibt. Er sagt, sie wäre sein Licht in der Dunkelheit. Für Louisa beginnt eine Zeit voller Angst und Verzweiflung, in der sie immer mehr mit Brendans traumatischer Vergangenheit konfrontiert wird Schon bald ist es für sie mehr als nur ihr Entführer. Mitgefühl, Zuneigung und Abhängigkeit vermischen sich und stürtzen Louisa in ein tiefes Gefühlschaos. Vor allem zwei Fragen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Darf man seinen Entführer lieben? Und wie gefährlich ist Brendan wirklich?

Meinung:
Das Buch lässt sich flüssig lesen und ist spannent bis auf die letzte Seite. Brendan und Louisa habe ich gleich gern gehabt und konnte mich sehr gut in sie hereinversetzen. Jedoch mit der Wendung von Brendan hätte ich nie gerechnet. Vor allem nach der Erfahrung über seine Vergangenheit. Ich frag mich immer wieder eir ein Vater sowas seinem Kind antun kann. Alles in allem ein super Buch. Hätte nur gerne gewusst wie Ethan drauf reagiert wenn er die Wahrheit erfährt.
Trotzdem hat es sich seine 5/5 Sterne verdient.